Kredit für Selbständige ohne Einkommen

Kredit für Selbständige ohne Einkommen

Kredite sind vielfach vorhanden und es gibt genau so viele Kreditinstitute wie Suchenden. Nein eigentlich noch mehr suchende Menschen und zwar aus jeder Sparte. Arbeitslose, Hausfrauen, Freiberufler und Selbständige. Alle brauchen große und kleine Kredite auch Kredit für Selbständige und ohne Einkommen. Mikrokredite liegen bei 50 bis 3000 Euro und alles was sich darüber findet definiert sich als Mikrokredit. Zudem haben Minikredite eine Laufzeit von 30 Tagen oder maximal 90 Tagen. Dafür sind sie doch recht gut stilisiert.

Kredit für Selbständige und ohne Einkommen

Der Kredit für selbständige ist oft schwer zu bekommen und nicht alle Banken vergeben ihn. Schließlich ist es problematisch, da der Selbständige oder Freiberufler nicht jederzeit dasselbe verdient oder auch plötzlich pleite gehen kann. Eine Restkreditversicherung nutzt er auch selten, denn die kostet und das will er sich nicht noch zusätzlich leisten. Meistens wird der Kredit für selbständige nur mit einem Bürgen vergeben, also sprich jemandem, der für ihn birgt im Notfall und dann den Rest zurückzahlt. Das sind meist Ehepartner oder gute Freunde oder die Familie, wie Mutter und Vater oder Geschwister und man muss das zuvor absprechen. Denn wenn etwas schief geht muss ja der Bürge ran und niemand anderes. Oft wird man abgelehnt oder es gibt Banken, gerade bei Minikrediten, die dann zusagen.

Kredit für Arbeitslose und Hausfrauen als Kredit ohne Einkommen

Man ist ja nicht arbeitslos sondern Arbeitsuchend. Das muss ja immer dazu gesagt werden. Dennoch bekommt man in so einer geringfügigen Situation nicht das Geld das man dringend nötig hätte sondern eben keinen Kredit weil man die Raten einfach nicht zurückzahlen kann und sich die Bank als Geldgeber in dem Fall ja auch absichern will und nicht kann. Es sei denn natürlich der Arbeitsuchende bietet dann auch hier einen Bürgen an der für ihn haftet. Diese Bürgschaften gibt es ja auch bei Mietwohnungen als Mietkautionsversicherungen.

Deshalb ist der Kredit ohne Einkommen für viele Menschen so relevant. Bei einigen Anbietern wie Ferratum und Cashper bekommt man ihn auch ohne Schufa und große Einkommensprüfung und muss sodann gleich alles zurückzahlen. Das ist es, was den Sinn ausmacht, denn Kleinkredite haben an sich keine Raten, sondern nur ganz kurze Laufzeiten in denen alles zurückgezahlt werden muss.

Deshalb sollte man sich, wenn man als Arbeitsuchender oder als Freiberufler sowie Selbständiger, sich für so einen Kredit entscheidet, dafür überlegen, ob man sich das wirklich mit der Rückzahlung erlauben kann und leisten kann. Das ist der Sinn der Sache, sonst hat man hinterher mit Zinsen und Gerichtsgebühren noch mehr schulden, von daher einfach mal privat fragen, bevor man sich einen Kredit nimmt, den man sich nicht leisten kann und sich freut, dass Einkommen und Schufa nicht geprüft wurden, sondern nur die eigene Identität.

Fazit

Kredit ist also nicht gleich Kredit und man sollte gut überlegen, bevor man einen aufnimmt und damit starten